Warum massiv bauen
Gute Gründe für ein MYMassivhaus

Die MYMassiv GmbH stellt sich vor.

Wer ein neues Haus baut, investiert in seine Zukunft. Die MYMassivhaus-Baupartner bauen aus Überzeugung Massivhäuser, da sie die Wertbeständigkeit der Stein-auf-Stein-Bauweise zu schätzen wissen. Lassen auch Sie sich von den Vorzügen eines massiven Hauses überzeugen:

NICHTS IST SOLIDER ALS EIN MASSIVHAUS

Mauersteine besitzen eine hohe Tragfähigkeit und Stabilität. Sie sind formbeständig, d.h. anders als z.B. bei Holz gibt es bei ihnen keine Verformung durch Schrumpfen oder Dehnen bei wechselnden Temperaturen. Darüber hinaus sind Mauersteine sehr widerstandsfähig gegen Starkregen und Wassereintritt, sie trocknen auch leicht wieder aus.

Die größere Masse von Mauersteinen sorgt von Haus aus für einen guten Schallschutz sowohl nach außen als auch im Inneren des Hauses. Decken und Wände aus massiven, mineralischen Baustoffen sind nicht brennbar (Baustoffklasse A1). Sie enthalten keine Hohlräume, durch die sich ein Feuer in einen anderen Raum ausbreiten kann.

ÖKOLOGISCH BAUEN MIT MAUERSTEINEN

Mauersteine bestehen aus natürlichen mineralischen Baustoffen, die in der Region schonend abgebaut werden. Für sie muss kein Baum gefällt werden und geht damit auch kein CO2-Speicher für lange Zeit verloren. Allerdings haben Fertighäuser in Holzständerbauweise auch nur ca. 7-10% Holzanteil an der Bausubstanz.

Mauersteine müssen nicht chemisch gegen Schimmel, Fäulnis und Insektenbefall behandelt werden. Ihre Bestandteile Sand, Kalk, Ton und Wasser setzen keine umweltschädlichen Stoffe und Emissionen frei. Nur massive Decken und Wände schirmen ohne zusätzliche Maßnahmen zuverlässig vor Elektrosmog und Strahlung von Mobilfunkmasten ab.

IM MASSIVHAUS WOHNT ES SICH ANGENEHM NATÜRLICH

Die mineralischen Baustoffe von Mauersteinen bieten beste Voraussetzungen für ein gesundes, schadstofffreies Wohnklima. Der natürliche Feuchteausgleich massiver Decken und Wände beugt einer Schimmelbildung vor und sorgt für eine angenehme Qualität der Raumluft. Ist die Luft einmal zu trocken, gibt das Mauerwerk Feuchte an den Raum zurück.

Die hervorragende Wärmespeicherkapazität von Mauerwerk verhindert im Winter ein rasches Auskühlen (Kachelofen-Effekt) und beugt im Sommer einer schnellen Aufheizung vor (Klimaanlagen-Effekt). So schaffen Mauersteine Behaglichkeit und sparen Heizkosten.

EIN MASSIVHAUS IST EINE INVESTITION FÜRS LEBEN

Ein Massivhaus übersteht im Schnitt drei Bewohnergenerationen und hält mehr als 100 Jahre. Pflege und Wartung beschränken sich auf den Wetterschutz in Form eines gelegentlichen Außenanstrichs.

Massivhäuser sind bei gleicher Ausstattung günstiger als Holzhäuser (Quelle: LCEE Beratung, Darmstadt). Sie verfügen über einen höheren Wiederverkaufswert und haben nicht umsonst bei Banken einen höheren Beleihungswert. Im Ergebnis sind sie die bessere Wertanlage. Und sie sind flexibel bei späteren Veränderungen. Wände können verändert, Fenster- und Türöffnungen versetzt werden, wo eine starre Holzständerkonstruktion klare Grenzen setzt.

Nach oben

Kommen Sie Ihrem Traumhaus ein Stück näher

Baupartner der MYMASSIV GmbH Massiv, schlüsselfertig, individuelle Häuser, Baubetreuung,bauen,Stein auf Stein hat 4,69 von 5 Sternen 85 Bewertungen auf ProvenExpert.com