Haus Linsmeier
Bauzeit:

Fertigstellung innerhalb weniger Monate und überpünktlicher Einzug

Bauqualität:

Überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis, reibungsloser Ablauf

Bauideen:

Kleine Aufmerksam-keiten: Buch zur Vertragsunterzeichnung

„Mit gutem Gefühl“

Haben wir uns für die richtige Firma entschieden? Diese Frage stellen sich wohl die meisten Bauherren spätestens beim ersten Spatenstich. Neben fachlicher Kompetenz zählt bei der Wahl des Baupartners aber auch das Zwischenmenschliche. Die Bauherren müssen ein gutes Gefühl haben.

„Für uns waren die persönliche Sympathie sowie das sehr gute Angebot ausschlaggebend für die Zusammenarbeit“, so Birgit Linsmeier rückblickend. „Wir haben uns mehrere Firmen angeschaut, die Preise verglichen und konnten uns somit einen guten Überblick verschaffen“, ergänzt Christian Linsmeier. Auf die Firma Heining hatte sie ein Arbeitskollege aufmerksam gemacht, der bereits mit dem Unternehmen aus Kastl erfolgreich gebaut hatte. „Er hat uns Rainer Heining und seine Mannschaft sehr empfohlen.“

"Wir waren sehr zufrieden mit Rainer Heining und seinem Betrieb und empfehlen ihn selbstverständlich weiter."

Birgit und Christian Linsmeier

Schnelle Lösung zu fairen Kosten

Über das Aussehen des Hauses hatte sich die junge Familie bereits intensiv Gedanken gemacht. Bis auf wenige Details konnte schon im ersten Vorgespräch vieles geklärt werden – von der Wohnfläche bis zur Ausstattung. Danach genügten wenige Entwürfe, um die Vorstellungen zügig in konkrete Pläne umzusetzen. „Sehr gut beraten hat uns Rainer Heining auch beim Einbau der Treppe bzw. dem Geländer, um zu einer kostengünstigen Lösung zu gelangen.“ Von Bauprojekten im Bekanntenkreis wussten Linsmeiers, dass solche Änderungen sich schnell zu Zusatzkosten im fünfstelligen Bereich summieren können. „Da macht man drei Kreuze, dass man mit einer solchen Firma nicht gebaut hat“, so Birgit Linsmeier.

Nachbesserung beim Fundament

Frei von Überraschungen blieb jedoch auch ihre Baustelle nicht. Beim Ausheben der Baugrube stellte sich heraus, dass der Boden nicht so tragfähig war, wie ursprünglich angenommen. Das erforderte stärkere Fundamente. „Da dachten wir, das geht schon gut los. Aber unsere Befürchtungen waren unbegründet. Der gesamte Bau verlief reibungslos, die Kosten blieben im vereinbarten Budgetrahmen.“

Überpünktlicher Einzug

Da die Wohnung bereits verkauft war und der Auszug schon feststand, musste der vereinbarte Einzugstermin unter allen Umständen eingehalten werden. Daher erfolgte der gesamte Ablauf konsequent zügig. Im September 2014 hatten sich Birgit und Christian Linsmeier das erste Mal mit Rainer Heining getroffen, bereits im März 2015 begann das eigentliche Bauvorhaben. Innerhalb weniger Monate wurde das Haus fertiggestellt und der Umzug konnte wie geplant stattfinden. „Wir konnten sogar etwas eher einziehen“, berichtet Christian Linsmeier, der in Eigenleistung im gesamten Haus die Böden und im Keller die Fliesen verlegt hat. Auch die Malerarbeiten erledigte der Hausherr selbst. „Das Zusammenspiel zwischen uns, der Firma Heining und den Handwerkern der anderen Gewerke hat sehr gut funktioniert.“

Nach oben

Kommen Sie Ihrem Traumhaus ein Stück näher

Baupartner der MYMASSIV GmbH Massiv, schlüsselfertig, individuelle Häuser, Baubetreuung,bauen,Stein auf Stein hat 4,72 von 5 Sternen 93 Bewertungen auf ProvenExpert.com